Phil Dänzer by Patrick Lüthy

Phil Dänzer, *1945
Fotograf und Filmgestalter.
Lebt und arbeitet seit 1976 in Zürich-Witikon.
Aufgewachsen in Davos.
Studium  an der Universität Zürich (Geschichte,
deutsche Literatur und Kunstgeschichte). Lizentiat.
1976-1983 Autor und Realisator bei der
Condor-Film AG Zürich.
Seit 1984 selbständiger Produzent und Realisator
von Filmen und Tonbildschauen mit sozialen und
kulturellen Themen.
Audiovisuelle Werke (Auswahl):
2007: Magie aus der Dunkelkammer -
            der Fotograf René Groebli
2001: Carl Liner - Vater und Sohn
1997: Tanz der Hände (Dok-Film über die
          Gebärdensprache der Gehörlosen)
1995: Ernst Ludwig Kirchner – Leben und Werk

Auszeichnungen in der Schweiz, in den USA, in
Deutschland, Österreich, Italien, Belgien, Polen
und China.

Mehr Informationen zu den Filmen und Tonbild-
schauen von Phil Dänzer finden Sie hier.

Von 2010 an Verlagerung des Schwergewichts der
Arbeit von der Audiovision auf die Fotografie.
Hauptinteresse: Bewegungsfotografie.

Mitgliedschaften:
vfg - Vereinigung fotografischer GestalterInnen
NFS - Naturfotografen Schweiz

Lebt seit 1965 mit Kathinka Prögler zusammen.
1972 Eheschliessung. 1979 Geburt der Tochter
Sonja und 1981 des Sohnes Lars.